Die xylobionte Käferfauna im Waldgebiet Großholz südöstlich von Lommatzsch

1. Vorbemerkungen

Im Auftrag des Landratsamtes Meißen, Untere Naturschutzbehörde soll die Schutzwürdigkeit der Landeswaldflächen im Waldgebiet Großholz bei Schleinitz außerhalb des bestehenden Naturschutzgebiets überprüft...

Biodiversitätsforschung vor der Haustür oder:

Was kräucht und fleucht um Haus und Hof? - Teil 8

Achter Beitrag zur Käferfauna eines Gartengrundstücks

Vorbemerkungen (je ein Zitat aus den sieben vorangegangenen Beiträgen zur „Haus- und Hofkäferfauna“ 2013 bis 2019):

„…Ende 2013 berichtete i...

Nachweis von Hymenophorus doublieri Mulsant, 1851 im sächsischen Elbsandsteingebirge

Von 2005 bis 2007 führte ich im Auftrag der Nationalparkverwaltung Erfassungen zur xylobionten Käferfauna in unterschiedlichen Waldbiotopen der Sächsischen Schweiz durch. In den drei Jahren wurden fast 800 Käf...

Die Holz- und Pilzkäferfauna im NSG „Seußlitzer Grund“ nordwestlich von Meißen

1. Vorbemerkungen

Das NSG „Seußlitzer Grund“ umfasst 148,43 ha und liegt östlich der Ortschaft Diesbar-Seußlitz (SMUL 2008). Nachdem das Schutzgebiet 1961 ausgewiesen wurde, erfolgten Anfang der 1990er Jahre im Rahmen...

Biodiversitätsforschung vor der Haustür

Vorbemerkungen (je ein Zitat aus den sechs vorangegangenen Beiträgen zur „Haus- und Hofkäferfauna“ 2013 bis 2018):

„…Ende 2013 berichtete ich im Beitrag: „Was kräucht und fleucht um Haus und Hof – Teil 1“ über die Käfer, die ich im Laufe des Jahres auf d...

Am Pfingst-Montag, den 10.6.2019 haben mein Kumpel Hans-Peter Reike, sein Sohn Lars und meine Wenigkeit einen Exkursionsabend mit Lichtfang am Dresdner Elbufer in der Nähe des FND „Stetzscher Lachen“ durchgeführt. Hintergrund waren Hinweise darüber, dass am Elbradweg viele der gesetzlich geschützten...

Im September 2016 wurde ich als Fachgutachter von einer Landschaftspflegefirma beauftragt, an einer Baumfällmaßnahme teilzunehmen. Am Rande einer Wohnsiedlung nördlich der Stauffenberg-Allee in Dresden sollte aus Verkehrssicherheitsgründen eine frisch abgestorbene Eiche mit ca. 90 cm Durchmesser am...

Biodiversitätsforschung vor der Haustür

Vorbemerkungen (je ein Zitat aus den fünf vorangegangenen Beiträgen zur „Haus- und Hofkäferfauna“ 2013 bis 2017):

„…Ende 2013 berichtete ich im Beitrag: „Was kräucht und fleucht um Haus und Hof – Teil 1“ über die Käfer, die ich im Laufe des Jahres auf dem ...

Im Jahr 2017 wurde von Mitarbeitern des Senckenberg Museum für Tierkunde Dresden (REIMANN, KALLWEIT, NILSEN, JÄGER) eine neuartige Malaisefallenkonstruktion (Abb. 14-1) getestet, um bestimmte Dipteren zu erfassen. Der Käferbeifang ist freundlicherweise ausgelesen und mir zur Verfügung gestellt worde...

Vorbemerkungen (je ein Zitat aus den vier vorangegangenen Beiträgen zur „Haus- und Hofkäferfauna“ 2013 bis 2016):

„…Ende 2013 ...

Ergebnis eines Fanges mittels Lufteklektor und Betarmon-Pheromon

Im Frühjahr 2017 erging von Dr. rer. nat. Christian König von...

Vorbemerkung (je ein Zitat aus drei vorangegangenen Beiträgen zur „Haus- und Hofkäferfauna“):

„…Ende 2013 berichtete ich im Be...

1. Vorbemerkungen

Bockkäfer sind eine relativ gut untersuchte Käfergruppe. Das heimische Artenspektrum umfasst aktuell etwa...

Auf einem südlich exponierten, relativ trockenen Wiesenhang unweit der Ortschaft Blattersleben, ca. 10 km nordwestlich von Meiße...

1. Vorbemerkungen

Über den Artkomplex Osmoderma gibt es in Europa und speziell in Mitteleuropa seit einigen Jahren einen regen...

Ende 2013 berichtete ich im Beitrag: „Was kreucht und fleucht um Haus und Hof – Teil 1“ über die Käfer, die ich im Laufe des Jah...

Etwa 7 km westlich von Meißen befindet sich zwischen der Ortschaft Nimtitz und dem Käbschützbachtal eine Sandgrube. Vor 20 Jahre...

Im ersten Teil wurde das Erfassungsergebnis vorgestellt, dass von Februar bis Dezember 2013 auf dem Grundstück zusammengekommen...

Nach Schmidl & Bussler (2004) gilt Bothrideres bipunctatus als sogenannte Indikatorart und „waldökologisch besonders relevante...

4. Berginus tamarisci Wollaston, 1854

Mein Kollege Ronny Gutzeit hat im Jahr 2013 eine Lufteklektor an einer seit mehreren J...